Das Cannondale SuperSix EVO: Leichter, schneller und noch aerodynamischer für $15.000!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Fühlen Sie sich frei, mir einen Kaffee zu kaufen, indem Sie Ihren Einkauf hierüber erledigen Amazon-Portal.

Das Cannondale SuperSix EVO ist ein wahrer Augenschmaus, wie Sie wahrscheinlich schon gesehen haben, bevor Sie hierher kamen.

Cannondale hat sich mit seinem neuesten Rad, dem SuperSix EVO, selbst übertroffen. Es ist unglaublich leicht, schnell und aerodynamisch und hat ein BSA-Tretlager mit Gewinde und keine SI-Laufradschüssel. Wie kann man ein bereits beeindruckendes Fahrrad wie das SuperSix noch schneller machen? Lesen Sie weiter, um die Antwort zu erfahren.

Die neue Supersix von Cannondale in der Nahaufnahme der Gabel

Ein Überblick über den Rahmen des Cannondale SuperSix EVO

Dieser Artikel gibt einen Einblick in die Details des Rahmens des Cannondale SuperSix EVO.

Der Cannondale SuperSix EVO-Rahmen ist für ein aero-orientiertes Design außergewöhnlich leicht. Laut Cannondale wiegt der 56 cm lange Rahmen beeindruckende 770 Gramm, wenn er lackiert und aufgebaut ist. Und nicht nur das, er hat auch in Cannondales Benchmark-Tests zur Steifigkeit und Ermüdung hervorragend abgeschnitten.

Der neue SuperSix-Rahmen

Carbon-Stufen von Cannondale-Fahrrädern

Cannondale hat seinem Carbon-Angebot ein Upgrade verpasst. Die exklusiven LAB71 Traummaschinen sind die einzigen, die die neue Carbon-Konstruktion der Serie 0 erhalten. Sie zeichnet sich durch ein spezielles Carbonfaser- und Nanoharz-Layup aus, das laut Cannondale erstklassige Festigkeit und Steifigkeit bietet und es den Ingenieuren ermöglicht, mit weniger Material zu arbeiten.

Das neue Flaggschiff von Cannondale, das LAB71, ist bereit, von Ihnen ausprobiert zu werden. Ein Video von Cannondale

Welche Möglichkeiten gibt es für Normalsterbliche, die kein Geld für ein $15K SuperSix EVO LAB71 ausgeben können?

Cannondale EVO Carbon wird als Basismaterial für das SuperSix EVO verwendet. Der Großteil der Konstruktion besteht aus Fasern mit mittlerem Modul, wobei zusätzliche Fasern mit höherem Modul für Bereiche des Rahmens ausgewählt wurden, die eine höhere Steifigkeit erfordern. Dies führt zu einem Gewicht von ca. 915 g für das Rahmenset.

Cannondale SuperSix Rahmen von unten

Die Krönung des Cannondale SuperSix EVO ist die Hi-MOD-Edition, die aus einer Hochmodul-Carbonfaser gefertigt ist. Die Verwendung weniger Lagen von Hochmodul-Fasern anstelle mehrerer Lagen von Fasern mit mittlerem Modul führt zu einem geringeren Rahmengewicht von ca. 815 g, ein Unterschied von mehr als 100 g zu den Basis-Carbonrahmen.

Cannondale SuperSix von vorne, mit dem neuen MOMO-Cockpit

Die Aufgabe des neuen SuperSix EVO bestand nicht nur darin, den Rahmen leichter zu machen, sondern auch seine Effizienz zu steigern. Um den Luftwiderstand zu reduzieren, hat Cannondale die Form der Rohre geändert und sie nun "präzise konstruiert". Dieses vollständig systematisierte Design hat zu einer Einsparung von 12 W bei 45 km/h im Vergleich zur vorherigen Generation geführt.

Cannondale SuperSix Nahaufnahme von der Seite

Das Cannondale SuperSix EVO gehört zu den leichtesten Aero-Bikes auf dem Markt und bietet dennoch ein integriertes aerodynamisches Design, das Rahmen, Gabel, Lenker, Laufräder und Sattelstütze kombiniert. Das neue System Bar-Cockpit von Cannondale und die HollowGram-Laufräder machen das Rad noch wendiger und ermöglichen ein noch feineres Handling.

Cannondale SuperSix - Nahaufnahme der internen Verkabelungskanäle

Entwurf von MOMO für die Verwaltung des Übernatürlichen

Das SuperSix EVO von Cannondale verfügt über eine neutrale Rennradgeometrie und kann 30-mm-Reifen mit einem beachtlichen Freiraum von 6 mm auf jeder Seite aufnehmen. Diese Verbesserung der Leistungsfähigkeit übertrifft jedes andere Rennrad, das Cannondale bisher hergestellt hat.

Das brandneue MOMO Cockpit

Cannondale arbeitete mit MOMO Design zusammen - einem renommierten Team in der Hochleistungs-Automobilindustrie - um das Cockpit des EVO zu gestalten. Das Ingenieurteam ließ sich von dem Mantra "Aerodynamik, Komfort und Kontrolle" leiten, um eine exquisite Lenker-Vorbau-Kombination mit einem innovativen Gabelschaftdesign zu entwickeln. Der Delta-Gabelschaft wurde entwickelt, um die Kabel des Fahrrads vom Cockpit in den Rahmen zu integrieren und dabei den Luftwiderstand zu minimieren und gleichzeitig die Stirnfläche des Steuerrohrs zu verkleinern.

Nahaufnahme des neuen R-SL 50-Laufradsatzes

Die neuesten HollowGram-Räder sind da

Das nächste Produkt im Cannondale-Sortiment ist der HollowGram R-SL 50-Laufradsatz, den Cannondale als "einen der schnellsten Allround-Wettkampflaufradsätze der Welt" bezeichnet. Die 50 mm tiefe Felge mit geringem Luftwiderstand wurde zusammen mit dem neuen SuperSix EVO konstruiert und wird durch Messerspeichen und die zuverlässige DT-Swiss 240 EXP Hinterradnabe ergänzt. Dieses All-in-One-Design macht den Einsatz von SI überflüssig und ist mit den hochwertigsten DT-Swiss-Innenleben ausgestattet.

Der neue Laufradsatz R-SL 50 für die LAB71 SuperSix

Bei den LAB71- und Hi-MOD-Zyklen ist die Felgen-Naben-Kombination R-SL das Spitzenmodell. Bei der EVO 1 wird die R-S eingesetzt und beim Basismodell der EVO die einfachere R. Die Form der Felge ist über die gesamte Linie hinweg einheitlich und unterscheidet sich nur im Gewicht und im Carbon-Layup zwischen den Modellen S und R.

Vernachlässigen Sie die Flüssigkeitszufuhr nicht

Man darf nicht vergessen, wie wichtig es ist, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Viel Wasser zu trinken ist der Schlüssel zur Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Das SuperSix EVO wurde mit Blick auf die aerodynamische "Flaschenintegration" entwickelt. Die ReGrip Aero-Käfige und Gripper Aero-Flaschen speichern nicht nur Flüssigkeiten, sondern machen das Fahrrad auch schneller. Durch eine schlankere Form können diese Features die aerodynamische Effizienz des Fahrrads verbessern, während sie gleichzeitig in der Lage sind, herkömmliche, runde Flaschen aus dem Versorgungsbereich aufzunehmen. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, diese Komponenten regelmäßig zu reinigen.

Das neue Cannondale SuperSix hat wieder ein Tretlager mit Gewinde

Rate mal, wer wieder da ist: Tretlagertechnologie mit Gewinde

Der SuperSix EVO-Rahmen von Cannondale ist mit einem BSA-Tretlager mit Gewinde ausgestattet, das eine zuverlässige und unkomplizierte Verbindung für die Kurbelgarnitur bietet.

Cannondale SmartSense Einrichtung

Vorbereitung auf den Ausbau der Nachrichtendienste

Wenn Sie sich für das Cannondale SmartSense-System interessieren, dann ist das moderne SuperSix EVO absolut kompatibel. Sie können Ihr Fahrrad mit einer integrierten Beleuchtung, einem nach hinten gerichteten Radarsystem und einer einzigen Stromquelle ausstatten, um alles zu steuern.

Der brandneue SuperSix in einem Ausstellungsraum mit montierten Rückleuchten

Dimensionierung & Geometrie

Größentabelle für das brandneue Cannondale SuperSix 2023

Das neue Cannondale SuperSix Evo wird in verschiedenen Größen angeboten, darunter 44, 48, 51, 54, 56, 58 und 61 cm.

Die Modelle:

Cannondale LAB71 SuperSix EVO

Cannondale LAB71 SuperSix EVO

Das Cannondale LAB71 SuperSix EVO ist ein Spitzenmodell, das dem Fahrer alles bietet, was er braucht, um schneller zu werden. Dazu gehören eine Shimano Dura-Ace Di2 R9270 12-Gang-Schaltung und ein Keramik-Tretlager. Das Rad wird exklusiv in der Farbgebung LAB71 präsentiert. Für Interessierte kostet das LAB71 SuperSix EVO $15.000, wobei das Rahmenset für $6.000 angeboten wird.

Cannondale SuperSix EVO Hi-MOD 1

Cannondale SuperSix EVO Hi-MOD 1

Das Cannondale SuperSix EVO Hi-MOD 1 ist mit einer SRAM Red AXS-Gruppe und allen Komponenten des LAB71 ausgestattet, abgesehen vom Keramik-Tretlager. Das EVO Hi-MOD 1 ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich: Mercury mit Raw Carbon, Brushed Chrome und Smoke Black oder Tinted Red mit Jet Black, Brushed Chrome und Candy Red. Das EVO Hi-MOD 1 kostet $13.000, während das EVO Hi-MOD-Rahmenset $4.500 kostet.

Cannondale SuperSix EVO Hi-MOD 2

Cannondale SuperSix EVO Hi-MOD 2

Das SuperSix EVO Hi-MOD 2 von Cannondale ist mit Shimanos Ultegra Di2 R8150 und der gleichen Sattelstütze und dem gleichen Lenker wie das EVO Hi-MOD ausgestattet. Dieses High-End-Modell ist in zwei Farbvarianten erhältlich: Jet Black mit Smoke Black und Smoke Brushed Chrome oder Sonic Blue mit Jet Black, Smoke Brushed Chrome und Rally Red. Der Preis für dieses Fahrrad beträgt $8.300.

Cannondale SuperSix EVO Carbon

Cannondale SuperSix EVO Carbon 1

Das Cannondale SuperSix EVO Carbon 1 ist mit SRAM Force AXS-Komponenten und HollowGram 50 R-S-Laufrädern ausgestattet, die etwas schwerer sind als das Hi-MOD und das LAB71. Es ist in der Farbkombination Mystique Gray (Tint) mit Midnight Blue und Brushed Chrome erhältlich und hat einen Preis von $6,500.

Cannondale SuperSix EVO Carbon 2

Cannondale SuperSix EVO Carbon 2

Cannondale hat das SuperSix EVO Carbon 2 vorgestellt, das mit Shimanos Ultegra Di2 R8150 und HollowGram 45 R Carbon-Laufrädern ausgestattet ist - dem Basismodell des HollowGram 50 Carbon-Laufradsatzes. Der Kunde kann zwischen vier verschiedenen Farbvarianten wählen, darunter Deep Teal mit Orchid, Goldfinger, Turquoise oder Raw Carbon mit Disco Black und Fine Silver. Der Preis für das EVO Carbon 2 beträgt $5.500.

Verfügbarkeit des Cannondale SuperSix EVO

Bei Ihrem Händler vor Ort oder online ist das Cannondale SuperSix EVO in mehreren Varianten erhältlich. Für weitere Details und technische Daten besuchen Sie Cannondale.de

Amazon und das Amazon-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc oder seinen verbundenen Unternehmen.

Teilen
Andreas
Andreas

Hi! Mein Name ist Andreas und ich bin ein Durchschnittsmensch, wenn es um Rennradfahren und Englisch geht. Wenden Sie sich an mich, wenn Sie Fragen zu diesem Blog haben. :D

Artikel: 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert